Ab 299,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
-
+

Menschen mit Behinderung, die in einer Sitzschale sitzen, haben oftmals große Probleme beim An- und Ausziehen von Jacken und Anoraks. Spastiken und eine Körperbehinderung machen das An- und Ausziehen schwer, so dass pflegende Angehörige oder das Pflegepersonal in der Einrichtung oftmals dazu übergehen dem Träger Jacken von der Stange verkehrt herum anzuziehen. Das ist sehr schade, weil es zum einen nicht schön aussieht und zum anderen der Tragekomfort sehr eingeschränkt ist.

Wilma Verhoeks hat dieses Problem angepackt und eine Sitzschalenjacke entworfen, die vorne ganze normal aussieht. Im Rückenbereich ist sie stark verkürzt und wird mit einem Klettverschluss über dem Hals verschlossen.

Dieser Mechanismus sorgt für ein modisches Aussehen der Jacke und für ein gutes Tragefühl. Zugleich spart es Zeit und Mühe beim An- und Ausziehen.

Deshalb lieben ALLE, die Träger aber auch die Betreuer, die praktische und zugleich modische Sitzschalenjacke.

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account